MBSR

Was ist MBSR ?

 

MBSR (mindfulness based stress reduction) ist ein 8-wöchiges Achtsamkeitstraining und wurde von Jon Kabat-Zinn 1979 in seiner Stress Reduction Clinic an der Universität von Massachusetts entwickelt und seither intensiv wissenschaftlich erforscht. Die Grundlagen dieser Methode sind die buddhistische Achtsamkeitsmeditation (Vipassana), das Hatha-Yoga sowie die Forschungsergebnisse der modernen westlichen Medizin, Psychologie und Gehirnforschung. MBSR kann deshalb unabhängig von der religiösen oder weltanschaulichen Einstellung geübt werden. In Deutschland wird MBSR auch unter dem Namen Stressbewältigung durch Achtsamkeit angeboten. Es ist das am besten wissenschaftlich erforschte Achtsamkeitstraining (siehe auch Forschung).

 

Da die nachgewiesenen Wirkungen keineswegs nur kranken und gestressten Menschen nützen, fand MBSR sehr schnell Anwendung auch bei Gesunden. Das Programm eignet sich sowohl als therapiebegleitende Maßnahme bei Stresssyndromen unterschiedlichster Ursachen als auch als Präventivmaßnahme für ein ausgeglicheneres, bewussteres und gesünderes Leben. Außerdem ist es eine Möglichkeit, in einem nicht-religiösen Kontext Meditation zu erlernen und zu vertiefen.
 

In den 90er Jahren wurde aus dem bereits sehr erfolgreichen MBSR-Programm ein Achtsamkeitstraining mit Elementen aus der kognitiven Therapie entwickelt. Es heißt MBCT (mindfulness based cognitive therapy) und wird seit 2008 von mir in Berlin angeboten.

  

Wie läuft ein MBSR-Kurs ab?

  • acht Gruppentreffen, jeweils 3 Stunden (Gruppengröße: ca. 6-14)
  • ein Intensiv-Tag (Übungstag) von 9.00–16.00 Uhr (an den Übungstagen können auch ehemalige KursteilnehmerInnen teilnehmen)
  • individuelles telefonisches Vorgespräch (das Vorgespräch ist Voraussetzung für die Teilnahme, kostenlos und unverbindlich)
  • systematische Anleitung von Achtsamkeitsübungen im Sitzen, Liegen und Gehen sowie in Alltagssituationen
  • Anleitung von achtsamen Körperübungen (Yoga / Embodiment), die den individuellen Fähig­keiten der Teilnehmer angepasst werden
  • Vorträge und Gruppendiskussionen zu jeweiligen Schwerpunktthemen
  • Arbeitsmaterialien wie z.B. 4 Übungs-CDs und ein ca. 90-seitiges Begleitheft
  • Passwort für Downloadbereich (alle Übungen können im MP3-Format heruntergeladen werden)

 

Was bewirkt MBSR ?

  • Verringerung von stressbedingten körperlichen und psychischen Symptomen 
  • Stärkung der Selbstachtung, eines positiven Selbstgefühls und eines positiven Körpergefühls
  • bessere Bewältigung von Stresssituationen
  • heilsamer Umgang mit „schwierigen Emotionen" wie z.B. Angst, Wut, Hass, geringe Selbstachtung, chronischen Sorgen etc.
  • Stärkung sowohl der Konzentrationsfähigkeit als auch der Fähigkeit, zu entspannen, zur Ruhe zu finden und „abzuschalten"
  • langfristig besserer Schlaf und Stärkung des Immunsystems
  • Stärkung von Entschlusskraft und Durchhaltevermögen (Standing)
  • (Wieder-) Erkennen der eigenen Möglichkeiten und Grenzen (Burnoutprophylaxe)



 

Für wen ist MBSR geeignet ?

 

    MBSR ist gut für Menschen...

  • die bewusster leben und eine Methode des systematischen Achtsamkeitstrainings lernen oder vertiefen möchten,
  • die Stress erleben, z.B. im Zusammenhang mit Arbeit, Arbeitslosigkeit, Beziehung, Familie, Verlust oder die burnoutgefährdet sind,
  • mit chronischen Schmerzen, akuten oder chronischen Krankheiten,
  • mit psychosomatischen Beschwerden,
  • die eine sinnvolle Ergänzung zu einer medizinischen oder therapeu-tischen Behandlung suchen,
  • die lernen möchten, "zu sich zu kommen" und sich "in sich selbt zu Hause" fühlen möchten,
  • die  bereits meditieren und ihre Praxis vertiefen möchten oder die noch nie meditiert haben und es lernen möchten.

 

Zum Schluss noch ein Hinweis: Achtsamkeit ist wie ein Muskel, wenn Sie ihn trainieren, wächst er, wenn nicht - dann leider nicht. Sie wissen ja: Es gibt nichts Gutes, außer man tut es... Daher sollten Sie sich für die Dauer der 8 Wochen möglichst eine tägliche Übungszeit von 45-60 Minuten zu Hause einrichten. Ich werde Sie nach Kräften unterstützen, damit Sie die Übungen nicht als zusätzliche Pflichttermine wahrnehmen, sondern als kostbare Zeiten, in denen Sie mit Freude zu sich selbst kommen dürfen, um Ruhe, Kraft und Sinn zu schöpfen. Aber letztlich liegt es bei Ihnen.

 

Interesse?

 

Hier finden Sie die Kurstermine der nächsten Kurse und unten können Sie sich per E-Mail unverbindlich anmelden, ich melde mich dann bei Ihnen. Wenn Sie noch Fragen haben, rufen Sie mich gerne an: 033200-52652